Am 3. Dezember 2012 wird das neue Major-Release 9.0 für die Alcatel-Lucent OmniPCX Office eingeführt.

Folgende Neuerungen sind im OmniPCX Office RCE R9.0, einem Haupt-Release, enthalten.

  • Erweiterte IP-Transformation durch Unterstützung der IP-DECT-Infrastruktur
  • Ständige Weiterentwicklung des SIP-Trunking durch verbesserte Interoperabilität und Unterstützung von Anbietern.

Die Weiterentwicklung der „User Experience“ ist weiterhin ein Hauptschwerpunkt der OmniPCX Office RCE.

  • Unterstützung der Alcatel-Lucent 8002- und 8012-DeskPhones
  • My IC Social Networks ermöglicht die Interaktion mit sozialen Netzwerken
  • Das OmniTouchTM 8082 My IC Phone unterstützt jetzt Point-to-Point-Video
  • My IC Web for Office bietet nun Funktionen im Gespräch

Die Kundenbegrüßung wurde verbessert

  • „Smart Call Routing“ ermöglicht vielfältiges, regelbasiertes Routing
  • Die neue Gruppenüberwachung optimiert die Überwachung von Gruppenanrufen („Wer ruft für wen an?“)
  • Die Chef/Sekretär-Funktion unterstützt das 8082 My IC Phone für den Chef.

Es werden nun 120 SIP-basierte IP-Geräte unterstützt. Diese 120 SIP-Geräte umfassen mit einem Open SIP-Dienstumfang 8082 My IC Phones, 80×2-DeskPhones, 4135 IP-Konferenzmodule und zertifizierte SIP-Geräte anderer Anbieter. Die Open SIP-Lizenz ist nun auch in folgender Dimensionierung verfügbar:

  • SIP Open Pack für 1 Gerät
  • SIP Open Pack für 10 Geräte